Silvester am wunderschönen Rheinsberger See in Brandenburg

Um einen schönen Winterurlaub zu verbringen, oder den Jahreswechsel einmal anders zu gestalten, muss es nicht immer eine Reise ins Ausland sein. Deutschland bietet viele schöne Regionen, welche schnell zu erreichen sind. Besonders schön ist der Jahreswechsel in Brandenburg, wenn das Feuerwerk am See das neue Jahr einleitet.

Jahreswechsel im Brandenburger Hafenort


In Brandenburgs romantischem Hafendorf lässt sich der Jahreswechsel mehr als genießen.


Im Norden von Brandenburg liegt der Rheinsberger See, welcher zur Mecklenburgischen Seenplatte gehört. Er ist ein beliebtes Reise- und Ausflugsziel und bietet sowohl in den Sommermonaten als auch im Winter viele Freizeitmöglichkeiten. Besonders romantisch ist der Urlaub in einem Ferienhaus in Rheinsberg, wenn es Winter ist. So lässt sich der Jahreswechsel einmal vollkommen anders verbringen, und wird zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Die Hafenstadt Rheinsberg liegt direkt an der Mecklenburgischen Seenplatte und lockt jedes Jahr zahlreiche Urlauber und Touristen an. Die Landschaft ist aber nicht nur im Sommer wunderschön, sondern bietet auch im Winter ein fantastisches Bild. Ein weiter Blick über das Wasser, oft unberührte Natur und zudem verschneite Winterlandschaften, machen aus dem Jahreswechsel etwas ganz Besonderes. Unvergessen bleibt der Anblick von Raketen und Feuerwerk, welches direkt über der Seenplatte in die Luft geht.

Rheinsberg - Silvester an der Hafenstadt


Rheinsberg wird von vielen großen und kleinen Seen eingegrenzt. Es bietet sehr viel Natur und zudem auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie das Rheinsberger Schloss, die Kirche St. Laurentius und das Spritzenhaus. Große Teile der Hafenstadt lassen sich bei Wanderungen bequem zu Fuß erkunden. Während im Sommer alles bunt blüht, erwacht der Ort im Winter in einer weißen Landschaft. Wer sich ein Ferienhaus oder eine andere Unterkunft mietet, wird den Jahreswechsel vollkommen anders verbringen, und vielleicht sogar den zugefrorenen Hafen erleben.

 

Romantik und Abwechslung in Rheinsberg und Umgebung


Ist das Hafenbecken am Rheinsberger See zugefroren, bekommt die Gegend einen gespenstischen Hauch. Nebelschwaden bilden sich, und auch die Wälder sind oft nicht mehr zu sehen. Dies alles bietet oft viel mehr, als ein Urlaub im Ausland oder ein Kurztrip in die Sonne. Zudem ist Brandenburg zentral gelegen, und mit allen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Es sollte jedoch eine rechtzeitige Buchung der Ferienunterkunft stattfinden, denn diese sind oft schon im Voraus reserviert.

Natürlich finden Sie auch excellente Hotels in dieser Region, sollten Sie einen Kurzurlaub im Auge haben, dann informieren Sie sich gerne auf dieser Seite.

Suche